top of page

Link zum Thema Aufklärung

Liebe Patienten,


beigefügter Link (https://www.doctorial.de/) richtet sich mit dem Thema Aufklärung vor allem an alle Kinder und Jugendlichen ab der vierten Klasse aufwärts. Gerade in der aktuellen Zeit ist es wichtig, dass Kinder und Jugendliche ein fundiertes und vor allem korrektes Wissen bekommen und sich nicht von vermeintlichen Experten in den sozialen Medien irritieren oder verunsichern lassen.

Im folgenden zittieren wir hierzu gerne die Selbstbeschreibung und deren Background der Initiatoren dieser Webseite.

Es würde uns sehr freuen, wenn Sie Ihren Kindern diese Webseite weiterleiten würden und diese dadurch zu vielen Fragen die richtigen und wichtigen Antworten bekommen!


Ihr Team der Landarztpraxis Wrestedt


ÄGGF - die ärztliche Gesundheits­bildung! (https://www.doctorial.de/by-aggf/)

Die Ärztliche Gesellschaft zur Gesundheitsförderung (ÄGGF) ist ein gemeinnütziger Verein mit einem Team aus ca. 100 Ärzt*innen deutschlandweit. Am liebsten kommen wir ab der 4. Klasse bis zur Berufsschule zu euch ins Klassenzimmer und beantworten eure Fragen rund um Pubertät, Sexualität und Gesundheit verlässlich nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Denn nur wer gut Bescheid weiß, kann verantwortungs­bewusste Entscheidungen treffen und sich gut um sich und andere kümmern! Uns Ärzt*innen ist es wichtig, dass wirklich jede*r Informationen zu Pubertät, Sexualität und Gesundheit bekommt. Weil wir nicht alle Kinder, Jugendlichen und junge Erwachsene in Deutschland persönlich besuchen können, haben viele Ärzt*innen unseres Vereins Texte verfasst, um diese DOCtorial-Website zu gestalten. Und wir arbeiten daran, dass immer mehr neue Beiträge dazukommen! Wichtig: Unsere Arbeit bei der ÄGGF verfolgt keine wirtschaftlichen Ziele und ist politisch sowie religiös unabhängig. Damit wir unsere Informationen für möglichst viele kostenlos anbieten können, arbeiten wir mit verschiedenen Projektpartner*innen aus dem Gesundheitswesen und staatlichen Institutionen zusammen, die die Kosten für Unterrichtsbesuche oder andere Angebote übernehmen.

Den Aufbau dieser Website hat die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE), eine Stiftung des öffentlichen Rechts des Bundes, im Rahmen des Programms "ZukunftsMUT“ gefördert.



Comments


bottom of page